Journalismus.com Forum

Journalismus.com Forum (http://www.journalismus.com/_talk/index.php)
-   Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung (http://www.journalismus.com/_talk/forumdisplay.php?f=13)
-   -   Freie Mitarbeit als Schüler? (http://www.journalismus.com/_talk/showthread.php?t=34880)

lottemiller0 10.05.2018 11:07

Freie Mitarbeit als Schüler?
 
Hallo zusammen,

ich bin bald 16 Jahre alt und sehr interessiert an der Arbeit als Journalist. Das schreiben interessiert mich im Prinzip schon immer und im Rahmen von DAV Magazin und Schulprojekten konnte ich auch einige Artikel schon veröffentlichen. Jetzt bin ich aber irgendwie auf der Suche nach neuen Herausforderungen und fände eine Art freie Mitarbeit total interessant - egal ob bei einer kleinen Lokalzeitung, Jugendmagazin oder ähnlichen. Bloß halt auf einem bisschen höheren Niveau als unsere Schülerzeitung...;)
Klar hab ich im Prinzip überhaupt keine Referenzen oder konkrete Gründe, warum ein Verlag mich annehmen sollte - aber irgendwo muss man doch anfangen können, oder? :confused:

Hat jemand irgendwelche Tipps für mich? Gibt es Jugendredaktionen mit etwas höherem Anspruch oder sollte ich lieber bei einem Lokalblatt mal anfragen? Habe ich in "Erwachsenenredaktionen" überhaupt irgendeine Chance?
Vielleicht hat ja jemand Erfahrung in diesem Bereich.

Oder auch generell: in welchem Alter und wo habt ihr angefangen ernsthaft Erfahrungen zu sammeln?

Ich würde mich über ein paar Einschätzungen oder Ideen sehr freuen!

Viele Grüße

christine 15.05.2018 23:08

AW: Freie Mitarbeit als Schüler?
 
Der Einstieg bei einer Lokalzeitung als freie Mitarbeiterin oder freier Mitarbeiter läuft meistens über ein Praktikum. Erste Arbeitsproben für eine Bewerbung hast Du ja.

Des Weiteren könnte die Organisation Jugendpresse Deutschland für Dich interessant sein, die veranstaltet jährlich die Jugendmedientage sowie Workshops und Seminare.

Kennst Du schon die Reihe "Wegweiser Journalismus"? Die Bände "Praktikum" und "Journalist werden" wären für Dich vielleicht interessant. Die Reihe erschien früher bei UVK, heute im Herbert von Halem Verlag, der hat aber nicht alle Bände übernommen.

TodPresser 16.05.2018 13:10

AW: Freie Mitarbeit als Schüler?
 
Je nachdem was bei dir in der Nähe ist oder wo du vielleicht Verwandtschaft hat und so unter kommen kannst, lohnt es sich immer bei den Öffentlich Rechtlichen anzufragen.

https://bewerbung.wdr.de/index.php?ac=jobad&id=92
https://www.mdr.de/praktika/index.html
https://www.zdf.de/zdfunternehmen/sc...ktika-100.html
usw... schau einfach mal

christine 16.05.2018 19:29

AW: Freie Mitarbeit als Schüler?
 
Nein, zum gegenwärtigen Zeitpunkt lohnt sich das für lottemiller0 aufgrund des Alters (bald 16) und der geringen Erfahrung noch nicht. Später vielleicht, wenn sie eine Weile regelmäßig für eine Tageszeitung geschrieben, vielleicht auch schon bei einem anderen Medienunternehmen ein Praktikum gemacht hat und studiert.

Was sich aber vor einer Bewerbung bei den öffentlich-rechtlichen Sendern lohnt, ist die Teilnahme an der Sommer- oder Winterakademie bei mephisto 97.6. Aber das hängt halt auch davon ab, ob sie in Leipzig (oder Umgebung) wohnt oder die Möglichkeit hat, dort unterzukommen.

Nachtrag: Anders sieht es bei den von TodPresser verlinkten Schülerpraktika aus, das lohnt natürlich, sich darum zu bewerben. Der NDR bietet auch welche an:

https://www.ndr.de/der_ndr/karriere/...ktikum111.html

Beim Hessischen Rundfunk sind Schülerpraktika im Hörfunk nur für Oberstufenschüler und -schülerinnen möglich:

https://www.hr.de/karriere/stellenan...tikum-100.html


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:00 Uhr.

Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler