-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Umfrage: Wurden Deine Praktika bezahlt?
Hinweis: Da dies eine öffentliche Umfrage ist, können andere Benutzer sehen, wofür Sie gestimmt haben.
Antwortmöglichkeiten
Wurden Deine Praktika bezahlt?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.08.2010, 12:40   #106
Björnalisa
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 20.08.2010
Beiträge: 10
Renommee-Modifikator: 0 Björnalisa wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

ich finde brid hat recht: für uns, die jenigen, die keine Eltern haben die einen 6-Monate finanzieren (was ich eigentlich auch nicht in Ordnung finde, wenn Eltern das tun) sind ganz schön angesch*** wenn man nix mehr bekommt für sein Praktikum, weil es immer wieder Dep*** gibt, die es umsonst machen, weil sie es sich ja leisten können. Das macht die wirtschaft kaputt!!!
Björnalisa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2010, 20:12   #107
Shalana
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 18.10.2006
Beiträge: 9
Renommee-Modifikator: 0 Shalana wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

Das Problem ist aber doch, dass das kollektiv ALLE sagen müssten, nee machen wir nicht.

Dafür gibt es doch genug Leute, die es halt doch umsonst machen weil sie froh sind überhaupt was zu bekommen.

Wenn das irgendwas ist, wo sich 100 Leute drauf bewerben und 99 sagen sie machen das Praktikum nur bezahlt - dann nehmen sie eben den einen der es unbezahlt macht.

Klar ist das scheiße und deswegen müsste es gesetzlich geregelt sein!

Da wo ich gerade Praktikum mache, bekommen die Praktikanten gar nix. Dafür machen sie aber fast komplett die Redaktion alleine, Beiträge, Nachrichten usw. werden fast zu 100 % von Praktikanten geschrieben!
Shalana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2010, 12:54   #108
bird
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2010
Beiträge: 44
Renommee-Modifikator: 9 bird wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

Zitat:
Zitat von Shalana Beitrag anzeigen
Wenn das irgendwas ist, wo sich 100 Leute drauf bewerben und 99 sagen sie machen das Praktikum nur bezahlt - dann nehmen sie eben den einen der es unbezahlt macht.

Klar ist das scheiße und deswegen müsste es gesetzlich geregelt sein!
Richtig, ein klassisches Gefangenendilemma. Lösung geht nur über eine gesetzliche Regelung.
bird ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 11:58   #109
Shalyn
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 05.10.2010
Beiträge: 59
Renommee-Modifikator: 8 Shalyn wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

Ich fände eine gesetzliche Regelung hier auch wichtig. Und zwar ab den ersten vollen vier Wochen. Und nach Abschluss. Man könnte die TVöD als Richtwerte nehmen.

Ich wurde am Anfang gar nicht bezahlt, nach zwei Wochen aber rückwirkend vom ersten Tag an. Bin mit 15ct/7,50 eingestiegen, jetzt ist es genau das Doppelte. Finde es okay, mehr kriegt bei uns niemand. Zum Leben reichts

Umsonst würde ich nicht mehr arbeiten, ich bin jetzt allerdings auch fast fertig mit der Uni. Dafür ist mir meine Arbeitskraft zu viel wert. Geringer Lohn - okay, ich lerne ja noch. Aber gratis? No way.
Shalyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2011, 09:46   #110
hmmm
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2010
Beiträge: 21
Renommee-Modifikator: 9 hmmm wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

Habe gerade die schriftliche Bestätigung für ein Praktikum (Dauer 1 Monat) in Wien bekommen. Geschrieben steht auch unter anderem:

"Sie erhaltennach dem Redakteurskollektivvertrag eine Entschädigung für Ferialpraktikanten im nachhinein..."

Mit wie viel kann ich da circa rechnen? Habe im Internet eine Quelle gefunden, nach der es um die 500 Euro sein müssten. Kommt das hin?
Ich brauche das Geld nicht unbedingt, wäre aber natürlich sehr froh, eine kleine Entschädigung zu bekommen!

hmmm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2011, 10:44   #111
tooobii
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.01.2009
Beiträge: 297
Renommee-Modifikator: 12 tooobii wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

@hmmm: Anrufen und fragen
tooobii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2011, 11:17   #112
hmmm
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2010
Beiträge: 21
Renommee-Modifikator: 9 hmmm wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

Danke für den Tipp
Aber so wichtig ist es mir dann auch wieder nicht, bin schon froh, dass ich überhaupt etwas bekomme
Habe mir nur gedacht, dass hier vielleicht schon wer Erfahrung mit dieser Formulierung gemacht hat oder Ähliches.
Spätestens Anfang Oktober sollte ich es dann wissen, wenn das Geld am Konto landet
hmmm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2011, 12:21   #113
tooobii
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.01.2009
Beiträge: 297
Renommee-Modifikator: 12 tooobii wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

Ich selbst will immer alle Bedingungen vor dem Praktikum klären - auch, was ich verdiene. Wenn es aber für dich so in Ordnung ist, dann kannst du natürlich auch abwarten.

Ich kenne die Medienlandschaft in Österreich wenig: Sind Praktikanten als zusätzliche Arbeitskräfte dort genauso verankert wie bei uns in Deutschland? Ist also die Bezahlung ähnlich? Oder sind Praktikanten vielleicht nicht die Regel und das Entgelt deshalb gar höher?
Wer weiß mehr?
tooobii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2011, 16:21   #114
julia
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 491
Renommee-Modifikator: 18 julia wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

Ganz tolle Einstellung.

So wird sich nie daran etwas ändern, und auch künftig werden Journalisten trotz bester Qualifikationen schlecht bezahlt, weil es solche Leute wie dich gibt, die es nicht interessiert, ob sie vernünftig bezahlt werden!!
julia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2011, 17:26   #115
hmmm
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2010
Beiträge: 21
Renommee-Modifikator: 9 hmmm wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

Darüber kann man streiten, aber es gibt genug Praktika, die gar nicht bezahlt werden. Aus diesem Grund bin ich froh, dass es überhaupt etwas gibt. Und sie haben mir ja gesagt, dass es nach dem Redakteurskollektivvertrag bezahlt wird. Eigentlich wollte ich nur wissen, ob das stimmt, dass es etwa 500 Euro dafür gibt - wie ich es im Internet gefunden habe.
Und ich denke, dass 500 Euro durchaus nicht so schlecht bezahlt sind, wenn man wie gesagt an andere Praktika denkt.

Schlechtes Gewissen machst du mir mit solchen Aussagen nicht

Allgemein zu der Medienlandschaft kann ich nur sagen, dass es viel weniger Arbeitsmöglichkeiten gibt wie bei euch in Deutschland. Wir haben zum Beispiel viel weniger Zeitungen. Natürlich habt ihr dementsprechend mehr Leute, also wie sich das genau verteilt, kann ich nicht sagen.
Wobei ich aber von den größeren Tageszeitungen weiß, dass es im Normalfall um die 500 Euro Gehalt für Praktikanten gibt.

Geändert von hmmm (22.04.2011 um 17:28 Uhr).
hmmm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2011, 05:22   #116
cookie
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 08.03.2011
Beiträge: 39
Renommee-Modifikator: 8 cookie wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

Wie sieht es denn eigentlich aus, wenn man K E I N E Vergütung bekommt?
- Dann ist man doch eigentlich arbeitslos, oder? (falls man nicht gerade im Studium steckt)- Hat man in diesem Fall auch Ansprüche auf Sozialleistungen?

Leider gibts noch ziemlich viele Unternehmen, die Praktikanten ohne Vergütung einstellen. - Z.B. Radiosender wie Gong 96.3 oder Energy München. Dies wird auf ihren Internetseiten auch ausdrücklich erwähnt!

- Eine absolute Frechheit, wie ich finde. (zumal auch noch teilweise ein ************ gefordert wird, der bekanntlich auch einiges kostet)



Praktika über 6 Monate und länger halte ich nicht mehr für sinnvoll. - Für diese Zeit bekommt man ja schon teilweise vollwertige, befristete Arbeitsstellen. - Und ein Praktikum ist das dann wohl auch nicht mehr.

Geändert von cookie (26.04.2011 um 00:11 Uhr).
cookie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 14:09   #117
EinSchwabe
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 04.12.2010
Beiträge: 220
Renommee-Modifikator: 10 EinSchwabe wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

Zitat:
Zitat von cookie Beitrag anzeigen
Wie sieht es denn eigentlich aus, wenn man K E I N E Vergütung bekommt?
- Dann ist man doch eigentlich arbeitslos, oder? (falls man nicht gerade im Studium steckt)- Hat man in diesem Fall auch Ansprüche auf Sozialleistungen?
die von dir genannten, eher unbekannten, Radiosender sind bei weitem nicht allein - auch Zeitungen wie die Berliner Zeitung oder der KNSTA zahlen nichts, ebenso die Welt
insofern verstehe ich unseren österreichischen Freund, dass er sich freut, überhaupt Geld zu bekommen

deine Frage ist aber interessant - normalerweise suchen die Medien aber explizit Schüler oder Studenten. Aber wenn du zu diesen beiden Gruppen nicht gehörst, müssen die Arbeitgeber meines Wissens nach Sozialversicherungsleistungen zahlen
da müsstest du dich aber mal beim Arbeitsamt erkundigen
EinSchwabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 19:11   #118
cookie
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 08.03.2011
Beiträge: 39
Renommee-Modifikator: 8 cookie wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

Zitat:
Zitat von EinSchwabe Beitrag anzeigen
deine Frage ist aber interessant - normalerweise suchen die Medien aber explizit Schüler oder Studenten. Aber wenn du zu diesen beiden Gruppen nicht gehörst, müssen die Arbeitgeber meines Wissens nach Sozialversicherungsleistungen zahlen
da müsstest du dich aber mal beim Arbeitsamt erkundigen
Ja, ich weiß - im Ausganspost fragte der Threadsteller nur explizit nach Firmen... Auch mein erstes Praktikum wird vermutlich ohne Bezahlung sein.

Ich habe mich mal schlau gemacht und antworte mal auf meine eigene Frage:

Wenn man ein Praktikum macht - gleichgültig ob es bezahlt oder unbezahlt ist - steht man damit dem Arbeitsmarkt nicht mehr zur Verfügung. Sprich, man erhält kein Arbeitslosengeld/Hartz IV. Des Weiteren muss, sollte man bereits vorher ALG II beziehen, das Praktikum mit der Sachbearbeiterin abgesprochen werden und genehmigt werden. - Die Agentur für Arbeit gestattet normalerweise eine Praktikumsdauer bis zu zwei Wochen (kein Witz), während dieser Zeit hat man evtl. unter Umständen Glück, und bekommt Geld.


Weitere Infos: http://hartz.info/index.php?topic=10282.0 siehe auch die dort erwähnten Paragraphen.

- Fazit: Unbezahltes Praktikum, kein BaFög und keine reichen Eltern = ich darf 2-3 Monate vom Tisch runterbeißen. Was sagt man dazu?!
cookie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2011, 16:01   #119
Diana
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Hannover
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0 Diana wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

Ähm, ich will ja nichts sagen, aber mir wurde gerade ein Praktikum angeboten, das 12 Monate gehen soll und mit 300 Euro monatlich "bezahlt" wird (Werbeagentur: Text/Konzeption). Und nun?! Ich muss irgendwo Erfahrungen sammeln, aber das kann ich nur, wenn ich noch lebe... Übrigens: es ist kein Schul-/Unipraktikum. Ich habe bereits einen Hochschulabschluss... Mir fehlen die Worte...

Und noch was vergessen: ich würde eine 45-Stunden-Woche haben.
__________________
"Trenne dich nicht von deinen Illusionen.
Wenn sie verschwunden sind,
wirst du weiter existieren,
aber aufgehört haben zu leben."
(Mark Twain)

Geändert von Diana (18.11.2011 um 16:07 Uhr).
Diana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2011, 11:51   #120
steffano
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 02.12.2011
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0 steffano wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bezahlung Praktika

@ Diana
Ich finde, es ist ja Frechheit, dass man Praktikum für etwa 300 anbietet und das für ein ganzes Jahr lang. Es ist unglaublich. Für dieses Geld lässt sich nicht mal die Miete bezahlen
Es ist leider oft so, dass wenn man ein Praktikum machen will, muss man damit rechnen, dass man sehr viel sparen muss. Mein Praktikum dauerte 3 Monate lang. Ich habe dafür auch 300 Euro bekomme, aber das geht ja gerade noch.
VG.
steffano ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie viele Praktika sind zu viele? Biljana Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 8 29.04.2013 10:35
Wie bringe ich Studium und Praktika unter einen Hut? mika04 Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 2 14.04.2009 00:22
Praktika nach dem Studium brina79 Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 32 23.05.2006 12:35
Zu viele Praktika? Apfelsinchen Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 3 07.04.2006 14:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:57 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler